Young Stars

Chronik

Unser Jugendorchester wurde 2012 von einem jungen Team des aktiven Vereins gegründet. Damals hat sich für jedes Register je ein Jugendführer gemeldet, welcher bereit war, unseren Nachwuchs auf den einzelnen Instrumentengruppen zu unterstützen. Das Jugendorchester „MV Purbach Youngstars“ ist seit 2014 ein eigener Verein. Die Aufgaben des Jugendorchesters sind die Ausbildung junger Musikanten, die ab dem 15. Lebensjahr unter der Voraussetzung des Bronzenen Leistungsabzeichen zum aktiven Musikverein aufsteigen, sowie eigene Konzerte, Veranstaltungen, gemeinschaftliche Aktivitäten und die ersten Erfahrungen bei Musik in Bewegung.


Der musikalische Leiter des Jugendorchesters ist Michael Halverson. Michael spielt Schlagwerk und Zugposaune und leitet seit Gründung der Jugend unter dem Namen „Youngstars“ das Orchester. Neben seiner Rolle als Jugendorchester-Leiter ist Michael Kapellmeister-Stv. vom Musikverein Purbach. Er absolviert derzeit die Ausbildung zum Kapellmeister beim Wiener Blasmusikverband unter Herbert Klinger.


Die organisatorische Leitung der „MV Purbach Youngstars“ hat Katharina Weisz. Sie spielt Klarinette und ist ebenfalls seit der Gründung der Youngstars an der Jugendarbeit im MV Purbach beteiligt. Vor allem durch ihre Ausbildung im pädagogischen Bereich zeichnet sie sich als Jugendleiterin aus und ist die erste Anlaufstelle der Kinder. Nebenbei gibt sie auch musikalische Früherziehung im Haus der Musik wobei 4-7 jährige Kinder die wichtigsten Musikelemente kennen lernen sowie Rhythmusschulung erfahren, bevor sie ein eigenes Instrument lernen.

Die weiteren Jugendteam Mitglieder sind Marco Jahn auf Tenorhorn und Posaune, Stefan Schneider auf Trompete und Schlagzeug, Lisa Gmasz auf der Querflöte, Raphael Böröcz am Flügelhorn und Andreas Traurig ebenfalls auf dem Flügelhorn. Wir verfügen über eine gute Registeraufteilung und nehmen laufend Jungmusiker in unser Team auf, die gerne in einer Gemeinschaft musizieren. Meist lernen die Jungmusiker bereits ein Jahr in der Musikschule oder per Privatunterricht das selbst gewählte Instrument und das gewisse Vorwissen, bevor sie bereit sind, bei uns dabei zu sein. Ein Instrument zu lernen ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung in einem guten sozialen Umfeld sowie ein sehr guter Ausgleich zum Alltag.

Neben den wöchentlichen Probentätigkeiten gibt es auch die Teilnahme am Jungbläsertag, Jungmusikerwertungsspiel und Konzertauftritte gemeinsam mit den Großen des Musikvereins. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, unternehmen wir einmal jährlich einen Ausflug, wo wir auch mehrere Tage übernachten. Dabei stehen Freizeitaktivitäten wie schwimmen, Radtour, Fußball, Volleyball spielen, „Wetten dass…“, Karaoke Abend sowie musizieren am Programm. In diesen Tagen studieren wir auch einige Stücke neu ein, welche wir dann vor großem Publikum präsentieren.

 

Vorstand und Betreuerteam

Kapellmeister Michael Halverson
Obmann Kurt Rüssel
Andreas Traurig - Betreuer Hohes Blech
Marco Jahn - Betreuer Tiefes Blech
Helmut Töltl - Kassier

Jungmusiker und Jungmusikerinnen

Barbara Bugnar - Flöte
Annika Jobst - Flöte
Vanessa Jobst - Flöte
Christine Ohr - Flöte
Anna Gmeiner - Klarinette
Dorka Piller - Flöte
Thomas Bugnar - Trompete
Stefan Gstettner - Trompete
Selina Lang - Trompete
Richard Kolla - Tuba
Timo Hoffmann - Schlagzeug
Lukas Ohr - Schlagzeug
Josef Sodfried - Schlagzeug
Marcel Lang - Schlagzeug